News

J+S-Kündigung - Jetzt zur Teilrevision Stellung nehmen

Setze dich dafür ein, dass der BESJ Partner von J+S bleiben kann und beteilige dich jetzt an der Vernehmlassung zur Teilrevision der Sportförderungsverordnung (SpoFöV).

An der Vernehmlassung teilnehmen kann jeder - auch wer nicht direkt davon betroffen ist. Du kannst dich als Einzelperson äussern oder im Namen deiner Organisation. Eine Vorlage und weitere Informationen zur Vernehmlassung findest du auf der Webseite der SEA.

 

Weiterhin läuft auch die Postkartenaktion. Wir freuen uns, wenn wir dem Bundesrat einen grossen Haufen Postkarten überreichen können.

Postkarten-Aktion

Unser Ziel & Mission

Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschi-, Teenie- und Unihockeyarbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch. Die BESJ-Mission ist uns Ziel und Auftrag zugleich.

 

Dafür leben wir:

"Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."