News

Lager-Know-How pur

Vom 15-22.4.17 fand der grösste MKL der letzten Jahre statt mit 53 Teilnehmer und 12 Schulungsmitarbeitern. Wir durchlebten in dieser Woche das Wetter eines ganzen Jahres und so konnten wir optimal das Know-How der Theorie eins zu eins einüben im praktischen Lagerleben.

Mit einem  tollen Team durften wir ganz coole und engagierte teilnehmende Leiter anleiten. Alle waren top motiviert - was nicht bei allen von Anfang an so war. Ein teilnehmender Leiter sagte: "Ich war total demotiviert vor dem Kurs, doch schon nach 2 Stunden war ich super motiviert."

Spannende Lektionen zur Entwicklung der Kinder, der Lagersportgestaltung und der Seelsorge wechselten mit praktischen Workshops ab. Wir bauten eine Plattform, eine Sauna, ein Nomadenzelt und ein Karusell. Auch ein Sarasani durfte nicht fehlen. Eingepackt war der Kurs wieder ins praktische Lagerleben, wobei die Gruppen selber kochten, holzten und tolle Gruppenzeiten gestalteten. Auch Inputs und spannende Kleingruppenzeiten zu Nehemia haben nicht gefehlt.

Wir sind Gott einmal mehr von Herzen dankbar für die Bewahrung und das optimale Lernklima. So konnten die teilnehmenden Leiter gerade durch die verschiedenen Wetterlagen optimal auf ihr Leitersein vorbereitete werden.

Unser Ziel & Mission

Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschi-, Teenie- und Unihockeyarbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch. Die BESJ-Mission ist uns Ziel und Auftrag zugleich.

 

Dafür leben wir:

"Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."