Ausbildung

Jahreskurs

Für Teenie- und Jugendleiter

Modul 1 - kennen

Die grossen Veränderungen in unserer Gesellschaft fordern uns als Leitende heraus, gezielt unseren Teenies und Jugendlichen zu begegnen und auf sie einzugehen. Was beschäftigt unsere Jugend heute? Wie gehen wir mit den Prägungen der Zeit um in unserer Teenie- und Jugendarbeit? Die Jugend von heute zu kennen ist das A und O.

 

Modul 2 - gewinnen

Die Jugend in der heutigen Zeit mit dem Evangelium herauszufordern ist nicht einfach. Wir wollen nicht nur christliche Moral verkünden, sondern die Teenies und Jugendlichen anhand der Bibel herausfordern. Wie spricht die Bibel mich als Leiter  zu einem Thema an und wie vermittle ich meine Erkenntnisse zeitgemäss?

 

Modul 3 - begleiten

Leben zu teilen mit Teenies oder Jugendlichen ist eine wunderbare Chance. Die Herausforderung besteht darin, Fehlverhalten anzusprechen oder zuzuhören, wenn sie mit ihren Freuden und Nöten zu uns kommen. Eine gute Grundlage anhand der Bibel ist wichtig im Begleiten von Teenies und Jugendlichen.

 

Modul 4 - abholen

In unseren Anlässen geht es nicht ums Programm. Vielmehr soll das Programm dazu dienen, mit den Teenies und Jugendlichen Beziehung zu pflegen und ihnen die biblische Botschaft nahe zu bringen. Wie gelingt uns dies und auf was müssen wir achten? Viele Tipps & Tricks dienen als Austausch- und Diskussionsgrundlage.

 

Reise

Da der Kursort nicht für alle zentral ist, können die Reisekosten entscheident sein. Reserviere dir eine Gemeinde-Tageskarte an deinem Wohnort und reise günstig (lohnt sich besonders ohne 1/2-Tags).

Gemeinde-Tageskarte

Anmeldung online

ganzer Jahreskurs

einzelne Module

Zusammenarbeit mit den Jugendsekretären

       

 

interessante Lektionen

 

kompetende Leiter

 

praktische Anwendung

 

Unser Ziel & Mission

Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschi-, Teenie- und Unihockeyarbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch. Die BESJ-Mission ist uns Ziel und Auftrag zugleich.

 

Dafür leben wir:

"Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."