Hilfsmittel

Themen-Werkstätte

Werkstatt Bibel

Zusammen mit diesem Brief erhältst du eine Schachtel mit folgendem Material:

Nr.
Posten
zusätzliches Material
01
Die Bibel – vielseitiges Buch!
 
02
Konkordanz – wer sucht, der findet!
Kleine Konkordanz zur Lutherbibel 84 oder eine andere, umfassendere Ausgabe
03
Studienbibel – ein Fundgrube!
Thompson-Studienbibel
04
Versch. Bibelübersetzungen!
 
05a+b
Methoden zu Bibeltexten!
Kopierte Memo-Blätter gemäss Vorlage
06
Die Bibel im Internet!
Infrastruktur mit PC oder Notebook (falls möglich; weitere Hinweise zu diesem Posten siehe unter den Instruktionen)
07
Kartenkunde einmal anders – der Atlas zur Bibel!
„Atlas zur Bibel“ und/oder „Der neue Bibelatlas“, beide erschienen im Brockhaus-Verlag
2 Bibeln mit Kartenmaterial im Anhang (z. Bsp. Gute Nachricht oder Hoffnung für alle)
50 cm Schnur oder Faden
08a+b
Methoden „Bibelgespräch“!
Kopierte Memo-Blätter gemäss Vorlage
09
Kinderbibeln unter der Lupe!
 
10
Bibellexikon!
Exemplar „Lexikon zur Bibel“ von Fritz Rienecker, R. Brockhaus Verlag Wuppertal
11
Kommentare zur Bibel!
 
12
„Back to the roots“ - die Entstehung der Bibel!
Modellier-Ton (selbsttrocknend), erhältlich in Bastelladen oder der Migros
einige Bleistifte, um einzugravieren
13
Qumran – sensationeller Fund!
 
14
POZAB-Schlüssel!
 
15
Gleichnisse Jesu in der Bibel!
 
16
Prinzipien der Auslegung!
 
17
Ein Bibelvers erhält ein Gesicht!
C6-Karten (wenn möglich in gelb, sonst in weiss)
Farbstifte (schwarz und gelb u.a.)
Konkordanz
Rechaudkerzli (z. Bsp. von Ikea, 100 Stk. für Fr. 3.50)
18
Gottes Wort „Raum geben“!
Schöne Kerze
Holzkreuz
Bibel (+ eventuell weitere „stimmige“ Gegenstände)
19
Bibellesehilfen!
Aktuelles Losungsbüchlein (Lesehilfen werden mitgeliefert)
20
Die Bibel vertont!
CD-Player (CD mit Song wird mitgeliefert)
21
Die Bibel im Bild!
 
22
Bibelcomics!
 
23
Bibel-Mathe-Quiz!
 

Werkstatt Gewalt

Zusammen mit diesem Brief erhältst du eine Schachtel mit folgendem Material:

Nr.
Posten
zusätzliches Material
01
Gewalt hat viele Gesichter!
 
02
Woher kommt die Gewalt?
 
03
Gewalt Macht Medien!
Ca. 5 -10 verschiedene Tageszeitungen
04
Vertonte Gewalt!
Kassettenrekorder (Kassette wird mitgeliefert)
05
Martin Luther King!
 
06
Gewalt ist...
 
07
Gewalt – ein eskalierter Konflikt!
 
08
Der ultimative Interventionstest!
 
09
Das Attentat von Luxor!
Mitgelieferte Zeitschrift „Begegnung“ am Posten auflegen!
10
Viele Worte – ein Thema! Quiz
 
11
Lebensbild Jesus – Gewaltig!
 
12
Von der Kraft der Vergebung!
 

Allgemeines

Zur Idee

Es stehen verschiedene Posten rund um das gewählte Thema zum Einsatz bereit. Grundsätzlich wurde versucht, die Posten so vorzubereiten, dass für dich der Aufwand im Rahmen bleibt. Dennoch ist es unumgänglich, dass du einiges an Material bereit stellst. Falls irgend möglich sollte das Material an den Posten mehrfach geführt werden, da sich eventuell mehrere Personen gleichzeitig am Posten aufhalten können.

 

Zur Durchführung

Das beiliegende Instruktionsblatt, sowie eine Materialliste sind die wichtigsten beiden Dokumente bei der Vorbereitung bzw. Einrichtung der Werkstatt. Beides wird mitgeliefert. Anhand der Materialliste hast du die Gewähr, am Schluss auch wirklich alles Material an Ort und Stelle zu haben. Das Instruktionsblatt weist dich auf Punkte hin, welche speziell beachtet werden müssen. Sollte die Teilnehmergruppe sehr gross sein empfiehlt sich, die Posten doppelt zu führen. Melde dich in diesem Fall bei uns. Wir führen sämtliches Material in zweifacher Ausführung. Sage uns also, falls du die zweite Schachtel wünschst!

 

Bestellung einer Werkstatt

Die Werkstätte kannst du bei Heiri Meier bestellen.

 

Zur Rücksendung

Wir bitten dich, die Werkstatt innert einer Woche per Post an uns zu retournieren.

 

Zur Bezahlung

Für das Material stellen wir pauschal Fr. 20.00 pro Werkstatt in Rechnung. Dazu kommen die Kosten für allfällige Kopien (20 Rappen pro Kopie) sowie das Porto.

Unser Ziel & Mission

Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschi-, Teenie- und Unihockeyarbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch. Die BESJ-Mission ist uns Ziel und Auftrag zugleich.

 

Dafür leben wir:

"Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."