Ausbildung

Kurs-Übersicht

Anmeldebestimmungen für BESJ-Kurse

Allgemein

Die Kursleitung behält sich das Recht vor, Anmeldungen, welche den Bedingungen nicht erfüllen, zurück zu weisen. Teilnehmer aus BESJ-Mitgliedergemeinden haben Vorrang gegenüber BESJ-Nichtmitgliedern.

Eingangsbestätigung Kursanmeldung

Diese wird ausser für die Camp4Teens und das Hauptleiter- resp. Teamweekend für alle Kurse und Weekends verschickt. Diese Bestätigung kann auch als eMail versendet werden. Wenn deine Anmeldung also nicht bestätigt wird, dann melde dich bitte bei der Kursleitung (siehe Adressen).

Adresslisten und Fotos

Mit der Anmeldung erteilen die Teilnehmer dem BESJ das Recht, dass deren Adressangaben (Adresse, Telefon, Email, Geburtsdatum) im Rahmen einer gedruckten Teilnehmerliste allen Kursteilnehmern mitgeteilt werden darf. Fotos aus den Kursen können zu BESJ- internen Zwecken weiterverwendet werden. Wenn du mit dieser Regelung nicht einverstanden bist, melde dich vorgängig beim BESJ-Sekretariat.

Abmeldungen

Abmeldungen verursachen Umtriebe und Kosten. Deshalb verrechnen wir für Wochenkurse Fr. 80.-, für Wochenendkurse Fr. 50.- und für Tageskurse Fr. 20.- pro Abmeldung nach Anmeldeschluss. Für Abmeldungen später als 7 Tage vor Kursbeginn beträgt die Umtriebsentschädigung Fr. 150.- für Wochenkurse, Fr. 100.- für Wochenendkurse und Fr. 50.- für Tageskurse. Wer ohne persönliche Abmeldung einem Kurs fernbleibt, hat den vollen Beitrag zu bezahlen.
Bei Abmeldungen aus gesundheitlichen oder familiären Gründen wird die Gebühr erlassen, wenn bis 10 Tage nach Kursende eine Bestätigung des Arztes oder des Hauptleiters ans BESJ-Sekretariat gesendet wird.

Versicherung

Versicherung ist Sache des Teilnehmer. Im Schadenfall können keine Versicherungsansprüche an den Bund evangelischer Schweizer Jungscharen (BESJ) gestellt werden.

Spätere Anreise - frühere Abreise

Es wird erwartet, dass der Kurs vollständig besucht wird. Für die J+S-Anerkennungen ab Stufe Mitarbeiten ist der Besuch des gesamten Kurses Pflicht. Eine spätere Anreise oder frühere Abreise ist in den J+S-Kursen nicht möglich, da der BESJ in solchen Fällen die J+S-Anerkennung nicht verleihen, resp. verlängern darf.

Detailprogramme

Sämtliche Detailprogramme erhalten die Teilnehmer mit den Kursunterlagen.

BESJ-Kursheft

Die Kurse werden auch in Broschürenform ausgeschrieben. Bei Bedarf melde dich auf dem Sekretariat:
BESJ-Sekretariat
Talgartenstrasse 6
8117 Fällanden
044 825 51 42
sekretariat@besj.ch

Unser Ziel & Mission

Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschi-, Teenie- und Unihockeyarbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch. Die BESJ-Mission ist uns Ziel und Auftrag zugleich.

 

Dafür leben wir:

"Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."