Interkulturelle Arbeit

schulen

Wir unterstützen das Anliegen der interkulturellen Arbeit in unsern BESJ-Schulungen (Sensibilisierung) und durch organisierte lokale Schulungs- und Austauschtreffen.

 

Als Unterstützung für die Interkulturelle Arbeit gibt der BESJ eine Broschüre raus: „Leitlinien für die interkulturelle Arbeit“. Folgende Themenbereiche finden sich darin:

weitere Infos unter: Publikationen


BESJ Büro | Neuwiesenstr. 10 | 8610 Uster | E-Mail | 043 399 12 30

Unser Ziel & Mission

Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschi-, Teenie- und Unihockeyarbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch. Die BESJ-Mission ist uns Ziel und Auftrag zugleich.

 

Dafür leben wir:

"Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."